Wir brauchen ein neues Auto

Unser Renault Kangoo ist in die Jahre gekommen (9!) und hat viele Kilometer auf dem Tacho (230 000). Wir haben kaum bemerkt, wie lange wir ihn schon besitzen. Na ja, wenn ich mich auf den Straßen so umschau, dann sieht er ein wenig aus der Zeit gefallen aus. Das Design ist eher gestrig, die Sitze sind jetzt nicht so bequem, dass man damit um die Welt fahren mag. Aber er hat viel Platz und verbraucht relativ wenig (so 5-6 Liter Diesel auf 100km/h). Er hat uns immer überall hingebracht, alles transportiert und gezogen was wir so in unseren Bau geschleppt haben. Wir haben sogar einige Male darin geschlafen als nix anderes möglich war. Niemals hatten wir ein Problem mit ihm.
O.K., dass der Kompressor der Klimaanlage schon vor 2 Jahren ausgefallen ist, nehme ich ihm schon ein wenig übel. Aber es war ja auch unsere Entscheidung, ihn nicht auszutauschen. Schließlich brauchten wir das Auto meistens nur für Besorgungen in der Gegend und da kann man schon mal mit offenen Fenstern fahren.
Aber nun hatten wir die erste Reparatur, die Glühkerzen mußten gewechselt werden. Und da die erste Reparatur in diesem Alter oftmals die nächste nach sich zieht, war dies für uns das Zeichen, uns von unserem geliebten Kangoo zu verabschieden.

Man kann sich sicherlich vorstellen, dass ein Auto für uns kein Statussymbol ist. Ehrlich gesagt, geben wir unser Geld lieber für andere Dinge aus als für ein Auto, aber nun ja, wir brauchen jetzt mal wieder eins. Wir achten auf geringen Verbrauch, viel Platz und  wenig Schnickschnack. Nur eine Klimaanlage und eine Anhängerkupplung muß das Auto haben.
In den letzten zwei Tagen haben wir uns nun auf diversen online Plattformen und auf der Straße ein wenig umgeschaut und informiert, was denn so für uns in Frage käme.
Die Autos sind inzwischen viel größer, mit allerlei nötigen und auch viel unnötigen Dingen ausgestattet und verlangen einen nicht unerheblichen Einsatz finanzieller Mittel.

Da wir unseren Kangoo wirklich mögen, lag es nahe, dass wir uns zuerst die aktuelle Version dieses Autos angeschaut haben. Der Kangoo hat ein technisches und Marketing Upgrade erfahren und wird mittlerweile als luxuriöse Familienkutsche platziert. Nicht ganz das, was wir wollen. Die für uns wahrscheinlich bessere Wahl aus dem Hause Renault bietet die Marke Dacia mit den Modellen Logan, Lodgy und Dokker. Die beiden letzteren Modelle versprechen jede Menge Platz, der Logan scheint mir so ein Brot-und-Butter-Kombi zu sein. Die angegebenen Abgaswerte verwirren uns ein wenig und wir haben uns diese Autos auch noch nicht aus der Nähe angeschaut. Das werden wir nächste Woche mal nachholen.
Preislich sind alle drei Modelle mit der Ausstattung, die wir haben wollen, sehr attraktiv.

Und jetzt wissen wir nicht so richtig, wofür wir uns entscheiden sollen.
Hat jemand Erfahrung mit diesen Fahrzeugen?

 

 

Leave a Reply